Mitglied der Architektenkammer NRW
Mitglied im Gutachterausschuss Bergisch Gladbach

Dorothea Venator
Sachverständige für Immobilienbewertung

Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH)
Von der Architektenkammer NRW ö.b.u.v. für die Ermittlung von Mieten und Pachten sowie staatlich geprüfte und nach ISO/IEC 17024 zertifizierte Sachverständige für Immobilienbewertung

Immobilienbewertung Bergisch Gladbach

Allgemeines zur Immobilienbewertung:

Bei der Immobilienbewertung werden u. a. die Mikro- und Makrolage berücksichtigt. Dies sind Einflussfaktoren, die sich aus der groß- bzw. kleinräumigen Umgebung der zu bewertenden Immobilie ergeben und für die verschiedenen Interessentengruppen wichtige Kriterien darstellen. Z. B. für junge Familien, die eher auf der Suche nach Einfamilienhäusern, Eigentumswohnungen oder unbebauten Grundstücken sind, und für die beispielsweise die Entfernung zum Stadt- oder Stadtteilzentrum, den Geschäften des täglichen Bedarfs, öffentlichen Einrichtungen / Verkehrsmitteln, Kunst- und Kulturstätten oder der Naherholungswert eine wichtige Rolle spielen. Hingegen sind für eine Unternehmensansiedlung aber z. B. Punkte wie Sicht- und Erreichbarkeit des Standortes, Parkplätze, Zentralität und Kaufkraftbindung von Belang. Auf jeden Fall ist eine Immobilienbewertung im Rahmen eines Wertgutachtens bzw. einer Verkehrswertermittlung nach §194 BauGB eine sinnvolle Grundlage für Ihre Anlageentscheidung.

Bergisch Gladbach

Die Kreisstadt Bergisch Gladbach ist mit 109.000 Einwohnern (Stand 2013) die größte Stadt im Rheinisch-Bergischen Kreis (Bundesland: NRW).

Daten und Faktoren für die Immobilienbewertung:

Daten und Fakten:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen (NRW)
Stadt: Bergisch Gladbach (Kreisstadt Rheinisch-Bergischer Kreis)
Fläche: 83,09 km²
Einwohner: ca. 109.000 (ca. 1.313 Einwohner je km²)

Lage:
Im Umland von Bergisch Gladbach liegen die nächst größeren Städte und Gemeinden Köln, Leverkusen, Bonn, Odenthal, Overath und Rösrath.

Anbindung:
Durch die Autobahn A4 liegt Köln nur ca. 15 Fahr-Minuten entfernt. In östlicher Richtung liegt der Naturpark Rothaargebirge (40 Minuten). Durch die B506 wird Bergisch-Gladbach ebenfalls mit Köln verbunden, während in Richtung Nord-Osten eine Bundesstraße an Wipperfürth anbindet.
Der Hauptbahnhof verbindet die Stadt über eine S-Bahn Linie (S11) mit Köln (20 Min. Fahrzeit) sowie weiterführend mit dem Düsseldorfer Flughafen (55 Min. Fahrzeit). Der in der Nähe liegende Flughafen Köln-Bonn kann über die Autobahn sowie per Zug erreicht werden.

Attraktive Wohnquartiere:
Die besonders attraktiven Wohnquartiere in Bergisch Gladbach sind der Stadtteil Bensberg sowie die Wohngebiete Paffrath, Schildgen Refrath sowie Herkenrath.

Zentralität und Kaufkraftbindung
Die Kaufkraftkennziffer Bergisch Gladbachs wurde 2010 mit 118,4 errechnet.

Naherholungswert:
Der Stadtwald Bergisch Gladbach, der Staatsforst Königsforst, die Schluchter Heide, aber auch der große Naturpark Rothaargebirge sowie der Biggesee dienen der Naherholung.

Kunst und Kultur:
Beliebte Kulturziele von Bergisch Gladbach sind Schloss Bensberg, das Rathaus, Schloss Lerbach, Villa Zanders. Ein Theater und ein Museum mit Fossilien aus der Paffrather Mulde finden sich im Bürgerhaus Bergischer Löwe.

Für ein Immobiliengutachten, vor dem Erwerb von Eigentumswohnungen, Häusern (Einfamilienhäuser / Mehrfamilienhäuser) oder Geschäftsgrundstücken, muss berücksichtigt werden, dass die Kaufkraft Bergisch Gladbachs, trotz der eher negativen gesamtwirtschaftlichen Situation, weiterhin eine der höchsten in ganz Deutschland ist. Auch eine bis 2010 positive Bevölkerungsentwicklung und die Nähe zu Köln sollten hierfür berücksichtigt werden.

Dorothea Venator
Vürfels 117
51427 Bergisch-Gladbach
Telefon: 0 22 04 - 2 29 14
Handy: 0170 - 3 80 57 17
info@venator.de